Gsund und fit - AED Bürger-Training
📣 28.10. 15:00: Gemeinde Rettenbach: Kostenfreies AED-Bürger-Training in Ihrer Kommune! Schon gewusst? - Mit über 100.000 Ereignissen pro Jahr stellt der plötzliche Herztod die häufigste Todesursache außerhalb des Krankenhauses in Deutschland dar. - Mit einer konsequenten Wiederbelebung kombiniert durch den Einsatz eines "automatisierten, externen Defibrillators" (AED) könnten 75% der Betroffenen ein solches Ereignis überleben. - Dabei zählt jede Minute - denn ohne Wiederbelebung reduziert sich die Wahrscheinlichkeit eines positiven Ausgangs um 10 %. Sowohl die Verfügbarkeit eines AEDs wie auch die kompetente Anwendung eines AEDs sind dabei ausschlaggebend. Da die AED-Verfügbarkeit bestädnig erweitert wird, möchten wir Sie dabei unterstützen, den AED im Ernstfall möglichst schnell und kompetent einsetzen zu können. Aus diesem Grund bieten wir gemeinsam mit der Stadt Bad Kötzting, der Gemeinde Rettenbach, der Gemeinde Michelsneukirchen und dem BRK ein kostenloses AED-Training an! Dabei werden folgende Inhalte vermittelt und praktisch trainiert: - Auffinden einer Person: Einfache Schritte zur Hilfe im Ernstfall - Praxistraining: Reanimation mittels halbautomatischem Defibrillator - rechltiche Grundlagen - Geräteeinweisung - Beachtung des Eigenschutzes Kursdauer: 4 Unterrichtseinheiten (ca. 3 h und 15 min) Kursleitung durch eine/n zertifizierte/n Trainer/in des BRK kostenfrei Ort: Gerätehaus der FW Rettenbach - Haagstraße 3 Anmeldung telefonisch unter 09462-9422-0 oder per Mail poststelle@vg-falkenstein.de. HINWEIS: Bei den Lehrgängen des BRK herrscht Maskenpflicht. - Gesundheit und Wellness
 »