Wildgarten

Am Anfang war eine Idee........................
Die Idee zur Unterwasserstation, und damit zum Wildgarten entstand um 1987.

Inzwischen gibt es den Wildgarten über 20 Jahre.

Und es haben sich drei Schwerpunkte entwickelt:

- Umweltbildung: bei etwa 500 Führungen jedes Jahr wird die hochinteressante heimische Tier- und Pflanzenwelt auf unterhaltsame Weise vor allem Schulklassen und Fachgruppen nähergebracht.
- Naturschutz: durch die Anlage einer Vielzahl von Biotopen schaffen wir Lebensraum für viele Tiere und Pflanzen.
- Tourismus: der Wildgarten hat sich im Laufe der Jahre zu einem bedeutendem Ausflugsziel vor allem für Familien entwickelt.


Weitere Informationen siehe Website.

Bilder: Website Wildgarten Furth im Wald

Adresse:

Wildgarten
Daberger Str. 33
93437 Furth im Wald

 

Öffnungszeiten:
Feste Führungen sind immer Di / Do / So, 14 Uhr von Mai bis Oktober (keine Anmeldung erforderlich).

Die Führung dauert ca. 45 Minuten

Führungen für Gruppen:
Führungen sind jederzeit möglich, aber bitte nur nach telefonischer Anmeldung!