Seminar: Fluid & Centered Yoga
📣 Nächste/r: 30.07. 15:30: Kloster Strahlfeld: Von 27.03. – 29.03.2020 und 09.10. – 11.10.2020 Kursleitung: Klaus Busch Senior-Lehrer für Yoga Fluid & Centered Yoga Inhalt: Neben sichtbaren Bewegungen arbeiten wir mit deren "Konsistenz". Spiralige Impulse geben uns ein Werkzeug, um über "äußere Kraft" hinaus in der Yoga-Praxis etwas Leichtes, Durchlässiges und Verspieltes zu finden. Weitere Schwerpunkte sind die Acht Vitalen Prinzipien des Centered Yoga (nach Dona Holleman) Mula-Bandha-Atem und Panorama-Sehen. Damit werden einfache, sowie komplexe und anspruchsvolle Formen zugänglich, ohne sich zu verausgaben. Atemarbeit/Asana, Umkehrhaltungen, Abschluss-Runde. Referent/in: Klaus Busch Yogalehrer Termin: 09.10. – 11.10.2020 Beginn: Freitag, 15.30 Uhr Ende:Sonntag 13.00 Uhr Kosten: Kursgebühren 175,00 Euro ÜN mit Verpflegung im EZ ohne Nachmittagskaffee124,50 Euro ÜN mit Verpflegung im DZ ohne Nachmittagskaffee 110,50 Euro inkl. Tee am Samstag und Sonntag Vormittag Anzahlung 90,00 Euro Sonstiges: Anzahlung: Maria Kerscher Raiffeisenbank Roding IBAN DE82 7426 1024 0005 7057 03, Verwendungszweck Yoga Klaus Busch Anmeldung: Maria Kerscher, Telefon 09461/4600, E-Mail: mk.roding@freenet.de Organisator: Kloster Strahlfeld Hofmarkstr. 14 a 93426 Roding +49 9461 / 91120 http://www.hdb-kloster-strahlfeld.de hdb@kloster-strahlfeld.de Organisation: Landratsamt Cham http://www.bayerischer-wald.org touristik@lra.landkreis-cham.de Bildnachweis: - Kloster Strahlfeld.jpg Dieser Eintrag erfolgt über die Content-API eT4 META® der hubermedia GmbH (http://hubermedia.de/et4-meta). - Vorträge, Infotage
 »
Seminar: Segnende Hände
📣 27.08. 17:00: Kloster Strahlfeld: Segnende Hände Inhalt: Segen erfahren - Segen weitergeben. Ein Seminar für Menschen, die für sich und andere zum Segen werden möchten. In diesem Seminar wird die lange Geschichte des Segens beleuchtet. In verschiedenen Übungen wird die Entspannung und Gelassenheit neu entdeckt und wie hinderliche Denkmuster abgelegt werden können. Die Kraft des Gebetes und des Segens wird spürbar. Referent/in: Renate Seis Termin: 27.08. – 29.08.2021 Beginn: Freitag, 17.00 Uhr Ende:Sonntag, 13.00 Uhr Kosten: Seminarkosten 95,00 Euro werden während des Seminars in bar erhoben ÜN mit Verpflegung im EZ inkl. Nachmittagskaffee 124,50 Euro ÜN mit Verpflegung im DZ inkl. Nachmittagskaffee 110,50 Euro Sonstiges: Sie erhalten ca. 14 Tage vor Seminarbeginn eine endgültige Bestätigung Ihrer Teilnahme am Seminar, sowie die Kontodaten vom Kloster Strahlfeld. Die Übernachtungskosten können Sie direkt überweisen. Die Seminarkosten bezahlen Sie wähend des Seminars. Bitte Kissen und eine Decke mitbringen! Mehr Infos: Flyer Anmeldung: Renate Seis, Telefon 09141/82060, E-Mail: mail@renate-seis.de Organisator: Kloster Strahlfeld Hofmarkstr. 14 a 93426 Roding +49 9461 / 91120 http://www.hdb-kloster-strahlfeld.de hdb@kloster-strahlfeld.de Organisation: Landratsamt Cham http://www.bayerischer-wald.org touristik@lra.landkreis-cham.de Bildnachweis: - Außenansicht_0477.JPG Dieser Eintrag erfolgt über die Content-API eT4 META® der hubermedia GmbH (http://hubermedia.de/et4-meta). - Vorträge, Infotage
 »
Seminar: Oasentage Jin Shin Jyutsu®
📣 11.09. 10:00: Kloster Strahlfeld: Oasentag Jin Shin Jyutsu® Inhalt: Jin Shin Jyutsu® stammt aus Japan und wurde von Mary Burmeister in den Westen gebracht. Es heißt übersetzt: Die Kunst des Schöpfers für den mitfühlenden Menschen. Sie lernen den Hauptzentralstrom und Milz-, Magen- und Blasenstrom kennen. Diese nennt man im Jin Shin Jyutsu® die Organströme, ähnlich den Meridianen in der TCM (trad. Chin. Medizin). Weiterhin erfahren Sie, wie Gedanken, Gefühle und körperliche Symptome zusammenhängen und wie Sie sich bei kleinen Notfällen selbst helfen können. Und was hat eigentlich der Daumen mit unseren Sorgen zu tun? Dies alles werden wir an diesem Tag gemeinsam erkunden, ich freue mich darauf. Das Besondere ist die Selbsthilfe im Jin Shin Jyutsu®. Meine Hände habe ich immer dabei und kann mir selbst helfen! Wir wollen an diesem Tag Grundlagen des Jin Shin Jyutsu® kennenlernen und uns um die tägliche Wartung unserer „Lebensbatterie“ kümmern (SH 1). Dazu brauchen wir nur unsere Hände, diese sind die sogenannten „Starthilfekabel“. Sie werden auf den bekleideten Körper gelegt. Es geht an diesem Tag um die Selbsthilfe, also wie kann ich bei mir selber diese Kunst anwenden, mir selber zu helfen. Referent/in: Ulrike Prucker-Pöllath, Dipl.Sozialpäd.(FH) und Heilpraktikerin Lehrerin der Open Hands Schule des Handauflegens,Tai Chi Chuan Lehrerin (klass. Institut für Tai Chi Chuan) Termin: 12.12. – 12.12.2020 Beginn: Samstag 10 Uhr Ende:Samstag 18.00 Uhr Kosten: Kosten: 85,00 Euro incl. Verpflegung und Kursgebühr Anmeldung und Zahlung: Telefonisch oder per mail bei der Kursleiterin oder im Haus der Begegnung Prucker-Pöllath Ulrike: Tel: 09681/2171 oder 0176/24014951 mail: ulrike@naturvertrauen.de Kursgebühr bei Kursbeginn direkt bar bezahlen Sonstiges: Bitte Mitbringen: bequeme Kleidung,dicke Socken, evtl. ein Kissen; Buntstifte, Papier, Anmeldung: Ulrike Prucker-Pöllath, Scheibenweg 21, 92670 Windischeschenbach,, Telefon 09681 2171, mobil: 0176 24014951, E-Mail: ulrike@naturvertrauen.de Jin Shin Jyutsu®stammt aus Japan und wurde von Mary Burmeister in den Westen gebracht. Es heißt übersetzt: Die Kunst des Schöpfers für den mitfühlenden Menschen. Mir selbst helfen lernen! Auf dem Körper verteilt liegen 26 Sicherheitsenergieschlösser (SES) ähnlich den Reflexzonen am Fuß. Sie liegen auf den Organströmen die durch den Körper fließen, ähnlich den Meridianen in der TCM (trad. Chin. Medizin). Durch einfaches Auflegen der Hände kann man die Bewegung dieser Ströme anregen und die SES aufschließen. Weiterhin erfahren Sie, wie Gedanken, Gefühle und körperliche Symptome zusammenhängen. Und was hat eigentlich der Daumen mit unseren Sorgen zu tun? Dies alles werden wir an diesem Wochenende gemeinsam erkunden, ich freu mich darauf. Das Besondere ist die Selbsthilfe im Jin Shin Jyutsu®. Meine Hände habe ich immer dabei und kann mir selbst helfen! Gemeinsam wollen wir eintauchen in die tiefe Entspannung die durch die Kunst erfahrbar wird. Täglich sammeln wir Anspannung in unserem Körper und lernen wie wir diese wieder loslassen können. Lassen Sie sich überraschen. Es sind keinerlei Vorkenntnisse nötig. Referent/in: Ulrike Prucker-Pöllath, Dipl. Sozialpäd. (FH) und Heilpraktikerin Lehrerin der Open Hands Schule des Handauflegens, Jin Shin Jyutsu Praktikerin Termin: 11.09. – 12.09.2021 Beginn: Samstag 10.00 Uhr Ende:Sonntag 13.00 Uhr Kosten: Kursgebühr 90,00 Euro, wird zu Kursbeginn in bar erhoben. Verpflegung mit Übernachtung im EZ 83,00 Euro Verpflegung mit Übernachtung im DZ 76,00 Euro Anzahlung 45,00 Euro Sonstiges: Bitte mitbringen: bequeme Kleidung, dicke Socken, evtl. ein Kissen, Buntstifte, Papier Solange keine Präsenzveranstaltung möglich ist, verweisen wir auf das Online-Angebot unter ulrike@naturvertrauen.de Organisator: Kloster Strahlfeld Hofmarkstr. 14 a 93426 Roding +49 9461 / 91120 http://www.hdb-kloster-strahlfeld.de hdb@kloster-strahlfeld.de Organisation: Landratsamt Cham http://www.bayerischer-wald.org touristik@lra.landkreis-cham.de Bildnachweis: - Außenansicht_0477.JPG Dieser Eintrag erfolgt über die Content-API eT4 META® der hubermedia GmbH (http://hubermedia.de/et4-meta). - Vorträge, Infotage
 »
Seminar: Lebensrad und Atemheilkraft
📣 24.09. 00:00: Kloster Strahlfeld: Das Medizinrad und der Atem sind zwei uralte Wege, die Menschen seit Jahrtausenden nutzen, um zu sich zu finden und gesund zu bleiben. 02.10. – 04.10.2020 MA02 Referentinnen: Marie Anna Uschwa Atemtherapeutin, Stimmpädagogin Annette Murmann Dipl. Sozialpäd., Familientherapeutin Inhalt: Das Lebensrad und der Atem sind zwei uralte Wege, die Menschen seit Jahrtausenden nutzen, um zu sich zu finden und gesund zu bleiben. Das Rad symbolisiert die Einheit und den Lauf der Dinge, den ewigen Fluss der Wandlungen. Wir werden das Lebensrad kennenlernen. Es spiegelt die verschiedenen Lebenszyklen, von der Geburt über die Lebensmitte bis zum Tod wider und dient der Heilung. Die vier Jahreszeiten mit Qualitäten von Wachstum, Fülle, Vergänglichkeit und Ruhe haben einen Platz im Lebensrad, ebenso wie unsere Körperlichkeit, die Psyche, der Verstand und das was größer ist als ich und du und die Gesellschaft, Gott. Wir werden, jede/jeder für sich, mit einer eigenen, wichtigen Frage, einem Thema, in die Natur der näheren Umgebung gehen. Pflanzen, Bäume und Tiere, die wir wahrnehmen, geben uns Einblick in unsere Seelenlandschaft. Wir stärken uns in der Gemeinschaft und genießen das Leben mit Leib und Seele. Referent/in: Marie Anna Uschwa Atemtherapeutin, Stimmpädagogin Telefon 0176/73214090 Referent/in: Annette Murmann Dipl. Sozialpäd., Fam.therapeutin Telefon 0173/8937642 Termin: 02.10. – 04.10.2020 Beginn: Freitag 18.00 Uhr Ende:Sonntag 13.00 Uhr Kosten: ÜN im EZ inkl. Verpflegung und Nachmittagskaffee/kuchen 124,50 Euro ÜN im DZ inkl. Verpflegung und Nachmittagskaffee/kuchen 110,50 Euro Die Kursgebühr 120,00 Euro überweisen Sie bitte auf das Konto: Annette Murmann, IBAN: DE57 7602 0070 0009 0770 73, Hypovereinsbank Nürnberg. 14 Tage vor Beginn der Veranstaltung ist die volle Kursgebühr zu entrichten, außer es kann ein/e Ersatzteilnehmer/in nachrücken. Anzahlung 45,00 Euro Sonstiges: Bitte dem Wetter angemessene Kleidung mitnehmen (Regenjacke, feste Schuhe). Lebensrad und Atemheilkraft Kurs Nr: MA 03 Inhalt: Das Lebensrad und der Atem sind zwei uralte Wege, die Menschen seit Jahrtausenden nutzen, um zu sich zu finden und gesund zu bleiben. Das Rad symbolisiert die Einheit und den Lauf der Dinge, den ewigen Fluss der Wandlungen. Wir werden das Lebensrad kennenlernen. Es spiegelt die verschiedenen Lebenszyklen, von der Geburt über die Lebensmitte bis zum Tod wider und dient der Heilung. Die vier Jahreszeiten mit Qualitäten von Wachstum, Fülle, Vergänglichkeit und Ruhe haben einen Platz im Lebensrad, ebenso wie unsere Körperlichkeit, die Psyche, der Verstand und das was größer ist als ich und du und die Gesellschaft, Gott. Wir werden, jede/jeder für sich, mit einer eigenen, wichtigen Frage, einem Thema, in die Natur der näheren Umgebung gehen. Pflanzen, Bäume und Tiere, die wir wahrnehmen, geben uns Einblick in unsere Seelenlandschaft. Wir stärken uns in der Gemeinschaft und genießen das Leben mit Leib und Seele. Referent/in: Marie Anna Uschwa Atemtherapeutin, Stimmpädagogin Telefon 0176/73214090 Referent/in: Annette Murmann Dipl. Sozialpäd., Fam.therapeutin Telefon 0173/8937642 Termin: 24.09. – 26.09.2021 Beginn: Freitag 17.00 Uhr Ende:Sonntag 13.00 Uhr Kosten: ÜN im EZ inkl. Verpflegung und Nachmittagskaffee/Kuchen 124,50 Euro ÜN im DZ inkl. Verpflegung und Nachmittagskaffee/Kuchen 110,50 Euro Die Kursgebühr 150,00 Euro überweisen Sie bitte auf das Konto: Annette Murmann, IBAN: DE57 7602 0070 0009 0770 73, Hypovereinsbank Nürnberg. 14 Tage vor Beginn der Veranstaltung ist die volle Kursgebühr zu entrichten, außer es kann ein/e Ersatzteilnehmer/in nachrücken. Anzahlung 45,00 Euro Sonstiges: Bitte dem Wetter angemessene Kleidung mitnehmen (Regenjacke, feste Schuhe). Organisator: Kloster Strahlfeld Hofmarkstr. 14 a 93426 Roding +49 9461 / 91120 http://www.hdb-kloster-strahlfeld.de hdb@kloster-strahlfeld.de Organisation: Landratsamt Cham http://www.bayerischer-wald.org touristik@lra.landkreis-cham.de Bildnachweis: - Kloster Strahlfeld.jpg Dieser Eintrag erfolgt über die Content-API eT4 META® der hubermedia GmbH (http://hubermedia.de/et4-meta). - Vorträge, Infotage
 »
Seminar: Kraft- und Energiequelle Wald
📣 Nächste/r: 25.09. 09:00: Kloster Strahlfeld: Kraft- und Energiequelle Wald Inhalt: Der Wald - ein Ort, der Geborgenheit, Kraft, Energie und Heilwirkung in sich vereint. Lange Zeit ein Lebensraum des Menschen, der heute in unserer schnelllebigen, hektischen Zeit als wichtiger Erholungsraum wiederentdeckt wird. Wer Entspannung sucht, seine Gesundheit und sein Immunsystem stärken will, Stress abbauen, den Schlaf und die Konzentration verbessern sowie Bluthochdruck und Zuckerwerte senken möchte - ist hier genau richtig! Es werden einige Strategien aufgezeigt, die Waldwissen mit moderner Sportwissenschaft und alten asiatischen Kampftechniken vereinen. Sie stärken das Wohlbefinden der Teilnehmer und unterstützen auch bei Entscheidungsfindungen. Der Wald wird aus vielen unterschiedlichen Blickwinkeln erlebt, Achtsamkeit geschult, die Sinne geschärft - Entschleunigung und Selbsterkenntnis stellen sich ein! Referent/in: Gunther Lang, Dipl. Betriebswirt (FH), Staatlich zertifizierter Waldpädagoge (StMELF), Gesundheitstrainer Kosten: Kursgebühr inklusive Mittagessen 95,00 Euro Die Restzahlung wird in bar bei Beginn des Kurses erhoben. Anzahlung 18,50 Euro Sonstiges: Bitte beachten bzw. mitbringen: Wetterfeste Kleidung und Schuhe; Zeckenschutz, Schreibsachen, Getränke für Waldspaziergang, Bodenmatte Organisator: Kloster Strahlfeld Hofmarkstr. 14 a 93426 Roding +49 9461 / 91120 http://www.hdb-kloster-strahlfeld.de hdb@kloster-strahlfeld.de Organisation: Landratsamt Cham http://www.bayerischer-wald.org touristik@lra.landkreis-cham.de Bildnachweis: - Kloster Strahlfeld.jpg Dieser Eintrag erfolgt über die Content-API eT4 META® der hubermedia GmbH (http://hubermedia.de/et4-meta). - Vorträge, Infotage
 »
Kraft und Energiequelle Wald
📣 29.09. 09:00: Kloster Strahlfeld: Der Wald – ein Ort, der Geborgenheit, Kraft, Energie und Heilwirkung in sich vereint! 19.09.2020 LG04 24.10.2020 LG05 Referent: Gunther Lang, Dipl. Betriebswirt (FH), Staatlich zertifizierter Waldpädagoge (StMELF), Gesundheitstrainer „Herz/Kreislauf“ (BLSV), Kampfsporttrainer (6. DAN), Zertifizierter Mediator (OTH) Inhalt: Der Wald - ein Ort, der Geborgenheit, Kraft, Energie und Heilwirkung in sich vereint. Lange Zeit ein Lebensraum des Menschen, der heute in unserer schnelllebigen, hektischen Zeit als wichtiger Erholungsraum wiederentdeckt wird. Wer Entspannung sucht, seine Gesundheit und sein Immunsystem stärken will, Stress abbauen, den Schlaf und die Konzentration verbessern sowie Bluthochdruck und Zuckerwerte senken möchte - ist hier genau richtig! Es werden einige Strategien aufgezeigt, die Waldwissen mit moderner Sportwissenschaft und alten asiatischen Kampftechniken vereinen. Sie stärken das Wohlbefinden der Teilnehmer und unterstützen auch bei Entscheidungsfindungen. Der Wald wird aus vielen unterschiedlichen Blickwinkeln erlebt, Achtsamkeit geschult, die Sinne geschärft - Entschleunigung und Selbsterkenntnis stellen sich ein! Referent/in: Gunther Lang, Dipl. Betriebswirt (FH), Staatlich zertifizierter Waldpädagoge (StMELF), Gesundheitstrainer Termin: 19.09. – 19.09.2020 Beginn: Samstag 09.00 Uhr Ende:Samstag 16.00 Uhr Kosten: Kursgebühr inklusive Mittagessen 95,00 Euro Die Restzahlung wird in bar bei Beginn des Kurses erhoben. Anzahlung 18,50 Euro Sonstiges: Bitte beachten bzw. mitbringen: Wetterfeste Kleidung und Schuhe; Zeckenschutz, Schreibsachen, Getränke für Waldspaziergang, Bodenmatte Organisator: Kloster Strahlfeld Hofmarkstr. 14 a 93426 Roding +49 9461 / 91120 http://www.hdb-kloster-strahlfeld.de hdb@kloster-strahlfeld.de Organisation: Landratsamt Cham http://www.bayerischer-wald.org touristik@lra.landkreis-cham.de Bildnachweis: - Kloster Strahlfeld.jpg Dieser Eintrag erfolgt über die Content-API eT4 META® der hubermedia GmbH (http://hubermedia.de/et4-meta). - Vorträge, Infotage
 »
Handauflegen - Heilkraft der Hände
📣 22.10. 00:00: Kloster Strahlfeld: Referentin: Ulrike Prucker-Pöllath, Dipl.Sozialpäd.(FH) und Heilpraktikerin aus Windischeschenbach Titel: Handauflegen - Heilkraft der Hände Inhalt: Das Handauflegen ist in verschiedenen Traditionen zu finden. In diesem Kurs wollen wir uns an diese Kostbarkeit erinnern und uns für die göttliche Heilkraft öffnen. Wir lernen, wie sie auf den verschiedenen Ebenen in uns wirken kann. Referent/in: Ulrike Prucker-Pöllath, Dipl. Sozialpäd. (FH) und Heilpraktikerin Termin: 18.09. - 20.09.2020 27.11. - 09.11.2020 22.01. - 24.01.2020 09.04. - 11.04.2020 18.06. - 20.06.2020 22.10. - 24.10.2020 Beginn: Freitag 18.00 Uhr Ende:Sonntag 13.00 Uhr Kosten: Kursgebühr 80,00 Euro Verpflegung mit Übernachtung im EZ 124,50 Euro Verpflegung mit Übernachtung im DZ 110,50 Euro Anzahlung 45,00 Euro Sonstiges: Bitte mitbringen: bequeme Kleidung, dicke Socken, Decke, Kissen. Die Kursgebühr von 80,00 Euro wird zu Kursbeginn in bar erhoben. Für Rückfragen stehen wir gerne zur Verfügung: Telefon: 09461/9112-0 • Fax 09461/9112-33 • E-Mail: HdB@kloster-strahlfeld.de Organisator: Kloster Strahlfeld Hofmarkstr. 14 a 93426 Roding +49 9461 / 91120 http://www.hdb-kloster-strahlfeld.de hdb@kloster-strahlfeld.de Organisation: Landratsamt Cham http://www.bayerischer-wald.org touristik@lra.landkreis-cham.de Bildnachweis: - Kloster Strahlfeld.jpg Dieser Eintrag erfolgt über die Content-API eT4 META® der hubermedia GmbH (http://hubermedia.de/et4-meta). - Vorträge, Infotage
 »
Farbige Auszeit
📣 Nächste/r: 29.10. 00:00: Kloster Strahlfeld: Inhalt: Als „freies Atelier“ möchte ich diesen Malkurs ausschreiben. Das zu bearbeitende Thema darf jeder Teilnehmer selbst wählen, egal ob Landschaft, Tiere, Blumen, Menschen, Stillleben oder freie Malerei. Die kleine Malgruppe ermöglicht mir auf jeden Teilnehmer individuell einzugehen und ihn auf dem Weg zum fertigen Bild zu unterstützen. Es sind eigene Bildvorlagen mitzubringen. Von meiner Seite stehen ebenfalls Vorlagen zu unterschiedlichen Themen bereit. Gerne darf auch in Aquarell- oder Mischtechnik gearbeitet werden. Referent/in: Katharina Schneider, Künstlerische und bildhauerische Ausbildung Beginn: Freitag 16.30 Uhr Ende:Sonntag 17.00 Uhr Kosten: Kursgebühr 26.-28.03.2021 170,00 Euro Übernachtung und Verpflegung 2 Nächte im Einzelzimmer 125,00 Euro 2 Nächte Doppelzimmer 111,00 Euro Tagesgast, Mittag, Kaffee, Raumgebühr 16,50 Euro/Tag Anzahlung 90,00 Euro Sonstiges: Anzahlung Frau Schneider Gleichzeitig leisten Sie bei der Anmeldung bitte eine Anzahlung von 90,00 Euro an Frau Schneider IBAN DE35 6119 0110 0138 6260 22 Bitte beachten Sie folgenden Hinweis von Frau Schneider. Wenn Sie Ihre Anmeldung stornieren, wird bis 7 Tage vor Kursbeginn eine Gebühr von 50% pro Anmeldung fällig, ab 6 Tage vor Kursbeginn wird die volle Gebühr berechnet. Das ATELIER kann angebotene Kurse wegen zu geringer Beteiligung, wegen Ausfall eines Dozenten oder anderen Gründen streichen. In diesem Fall werden Sie benachrichtigt und bereits geleistete Zahlungen selbstverständlich erstattet. Mitzubringen: Acrylfarben (z.B. Fa. Amsterdam oder Schminke). Lappen, Wasserglas, Zeichenkohle, Bleistift, Radiergummi, Staffelei, Alufolie und alter Eimerdeckel als Palette. Organisator: Kloster Strahlfeld Hofmarkstr. 14 a 93426 Roding +49 9461 / 91120 http://www.hdb-kloster-strahlfeld.de hdb@kloster-strahlfeld.de Organisation: Landratsamt Cham http://www.bayerischer-wald.org touristik@lra.landkreis-cham.de Bildnachweis: - Außenansicht_0477.JPG Dieser Eintrag erfolgt über die Content-API eT4 META® der hubermedia GmbH (http://hubermedia.de/et4-meta). - Vorträge, Infotage
 »
EXPERT – Hundeführerschein
📣 07.08. 00:00: Bayerwald-Tierpark Lohberg: von 7. – 14. August 2021 Referentin: Dr. rer. nat. Barbara Wardeck – Mohr Theorieteile am 7. und 8. August 2021 insgesamt 12 Unterrichtseinheiten Teilnehmer erhalten ein umfassendes Skript mit 32 Prüfungsfragen mindestens 75% müssen richtig beantwortet werden um den Theorieteil zu bestehen und um am 14. August zum Praxisteil "Gesamt Hundeführerschein" zugelassen zu werden. Ablauf der Hundeführerschein- Prüfungswoche Samstag, 7. August: 14.00 Uhr: Begrüßung und Vorstellung der Teilnehmer im Elchhaus, Tierpark Lohberg 14.30 Uhr – 18.15 Uhr: Theorieteil 1 Sonntag, 8. August: 10.00 Uhr – 15.30 Uhr: Theorieteil 2 anschließend Ausgabe von Skript und Prüfungsfragen, Detailinformationen zum Organisationsablauf Montag, 9. August / Dienstag, 10. August: Vorbereitung der Teilnehmer auf die schriftl. Prüfung Mittwoch, 11. August: 13.00 Uhr: Abgabe der Prüfungsfragen bei einem gemeinsamen Brunch Donnerstag, 12. August: zur freien Verfügung Freitag, 13. August: ab 18.30 Uhr: gemeinsames Abendessen mit Bekanntgabe der schriftlichen Prüfungsergebnisse und mit Übergabe bei Erfolg "Diplom für Theorieprüfung" sowie Zulassung zum Praxisteil Samstag, 14. August: 9.00 Uhr – 13.00 Uhr: Praxisteil sowie Übergabe der „Diplome für Praxisprüfung“ an erfolgreiche Absolventen Kosten & Anmeldung Anmeldung: Verbindliche schriftl. Anmeldung bis spätestens zum 26. Juli 2021 per Email: dr-wardeck-mohr-hunde@web.de oder tourist@lohberg.de Kosten: Gestaffelte Gebühren für die Prüfungswoche je nach TN- Zahl ( ohne Verpflegung/ Unterkunft) 8 - 10 Teilnehmer: Euro 319,-- zzgl. 19% Mwst 5 - 7 Teilnehmer: Euro 359,-- zzgl. 19% Mwst 3 - 4 Teilnehmer: Euro 399,-- zzgl. 19 % Mwst Nach Eingang der Anmeldungen wird Teilnehmern der relevante Betrag mitgeteilt. im Verhinderungsfall eines Teilnehmers kann eine Ersatzperson gestellt werden ist dies nicht möglich, können 20% der Gebühr bei einer TN- Zahl von 5-10 Personen zurückerstattet werden bei 4 Anmeldungen lediglich 10 % der Gebühr und bei 3 Anmeldungen nur 5% bei Verhinderung / Krankheit der Referentin werden die Gebühren vollumfänglich zurückgezahlt Die Teilnehmer erklären sich damit einverstanden, die Corona-Hygiene-Auflagen einzuhalten. Bitte beachten: Gültige Haftpflichtversicherungen - auch für ihre Hunde - ist Sache der Teilnehmer! Hunde müssen geimpft, versichert und gechippt sein! Impfzeugnisse sind bitte mitzubringen! Haftungsausschluss: Veranstalter haften nicht für etwaige Schäden, wie z. B. Unfälle. Organisator: Dr. rer. nat. Barbara Wardeck-Mohr 93470 Lohberg dr-wardeck-mohr-hunde@web.de Organisation: Landratsamt Cham http://www.bayerischer-wald.org touristik@lra.landkreis-cham.de Bildnachweis: "Barbara Dr Wardeck-Mohr" - frau-wardeck Dieser Eintrag erfolgt über die Content-API eT4 META® der hubermedia GmbH (http://hubermedia.de/et4-meta). - Vorträge, Infotage
 »